Grafs-Reisen verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Edinburgh Edinburgh
  • Glasgow Glasgow © Britainonview
  • Edinburgh
  • Glasgow
OBJEKTCODE: RGSCHEHOT
Kurz- & Rundreisen | Großbritannien

Schottland mit Hebriden & Orkney-Inseln

  • Glasgow
  • Insel Skye
  • Orkney-Inseln
  • Inverness
  • Edinburgh
Von den über 700 Inseln, die der schottischen Küste vorgelagert sind, zählen die Gruppen der Hebriden und der Orkneys sicher zu den Bekanntesten. Auch wenn ohne Zweifel die unzähligen landschaftlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten des Festlands bereits Grund genug für eine Schottlandreise sind – ein Abstecher in die Inselwelt mit ihren dramatischen Landschaften, idyllischen Hafenstädtchen und unentdeckten, kleinen Ortschaften ist ein zusätzliches, ganz besonderes „Highlight“. Diese Rundreise führt Sie deshalb auf die größte Insel der Inneren Hebriden, nach Skye und zu den Orkneys im äußersten Norden.
10-Tage-Reise / gute Mittelklassehotels

1. Tag: Ruhrgebiet – Zandvoort – IJmuiden – Schiffsüberfahrt nach Newcastle

Abfahrt ca. 6.30 Uhr im Fernreisebus in die Niederlande. Sie erreichen zuerst Zandvoort. Erkunden Sie diesen schönen mondänen Badeort, bis Sie am Nachmittag nach IJmuiden weiterfahren, wo Sie an Bord eines der modernen Fährschiffe von DFDS gehen. Machen Sie es sich in Ihrer Kabine (2-Bettkabine mit Dusche/WC) bequem. Beim köstlichen Abendessen vom Buffet vergeht der Abend wie im Fluge.

2. Tag: Newcastle – Glasgow – Raum Oban / Fort William

Bevor Ihr Schiff morgens den Hafen von Newcastle erreicht, lassen Sie sich ein gutes Frühstück an Bord schmecken. Unser Bus fährt Sie dann weiter, vorbei an Carlisle, nach Glasgow, wo Sie von Ihrem Reiseleiter begrüßt werden, der Sie bis zum 8. Tag begleiten wird. Nach der Mittagspause fahren Sie am größten schottischen Binnensee, Loch Lomond, entlang. Rechtzeitig zum Abendessen kommen Sie zu Ihrem ersten Übernachtungsort im Raum Oban / Fort William an der schottischen Westküste.

3. Tag: Raum Oban / Fort William – Insel Skye – Raum Gairloch / Ullapool

Der heutige Tag ist sicherlich einer der Höhepunkte dieser Reise. Es geht zunächst entlang der „Road to the Isles“ zum Hafenstädtchen Mallaig. Dort setzen Sie mit der Fähre über zur „Isle of Skye“, nach Armadale, wo Sie Ihre Stippvisite auf dieser bizarren Hebriden-Insel beginnen. Sie erreichen über die Brücke bei „Kyle of Lochalsh“ wieder das Festland und haben bald Ihr nächstes Ziel vor Augen: Die Bilderbuchburg „Eilean Donan Castle“. Am späten Nachmittag erwartet Sie ein weiterer Fotostopp an der spektakulären Schlucht „Corrieshalloch Gorge“. Ihr heutiger Übernachtungsort liegt im Raum Gairloch / Ullapool.

4. Tag: Raum Ullapool – Smoo Cave – Raum Thurso / Wick

Es geht mit dem Bus weiter durch die einzigartige schottische Landschaft. Von der sich dahinwindenden, oft engen Küstenstraße, eröffnen sich bei dieser Etappe unvergessliche Ausblicke über das Meer. Zerklüftete Klippen und Steilküsten wechseln sich ab mit einsamen Buchten und herrlichen Sandstränden. Viele schöne Aussichtspunkte laden zu Pausen ein, und auch an der Grotte „Smoo Cave“ oder dem „Craft Village“ in Durness, wo altes Kunsthandwerk gepflegt wird, werden Sie genügend Zeit zum Sehen und Staunen haben. Heute übernachten Sie ganz im Norden Schottlands. Übernachtung im Hotel im Raum Thurso oder Wick.

5. Tag: Ganztägiger Ausflug auf die Orkney-Inseln

Freuen Sie sich heute auf einen ganz besonderen Ausflugstag! Sie setzen frühmorgens als Fußpassagier von John O’Groats nach Burwick über, wo bereits ein Bus für eine ausführliche Inselrundfahrt auf Sie wartet. Sie werden u.a. eines der wichtigsten Denkmäler und Zeugnisse der Frühgeschichte sehen, das jungsteinzeitliche Dorf „Skara Brae“ – die sicherlich bedeutendste Sehenswürdigkeit der Orkneys. Am späten Nachmittag treten Sie die Rückreise zum Festland an und erreichen abends wieder Ihr bereits bekanntes Hotel.

6. Tag: Raum Thurso/Wick – Raum Newtonmore / Aviemore / Grantown

Heute geht es entlang der Ostküste zum sehenswerten, direkt am Meer gelegenen „Dunrobin Castle“, der Sitz des Sutherland Clans und eines der ältesten Herrenhäuser Schottlands. Nachmittags bleibt dann noch Zeit für einen kleinen Abstecher zum sagenumwobenen Loch Ness. Übernachtung und Abendessen im Raum Newtonmore/Aviemore/Grantown-on-Spey.

7. Tag: Ausflug Cawdor Castle – Spey Valley

Vormittags steht zunächst „Cawdor Castle“, der Schauplatz in Shakespeare’s „MacBeth“, auf dem Programm. Auf dem Weg dorthin passieren Sie Culloden Moor, wo die Schotten 1746 ihre letzte Niederlage gegen die Engländer hinnehmen mussten. Ein weiterer Stopp erfolgt in Elgin, bekannt für die eindrucksvollen Ruinen der Kathedrale. Anschließend lernen Sie das berühmte Spey Valley kennen: Hier reihen sich Destillerien dicht an dicht und wir haben selbstverständlich einen Besuch arrangiert, bei dem Sie alles Wissenswerte über die Herstellung des schottischen „Water of Life" erfahren – natürlich inkl. Kostprobe! Leicht beschwingt vom Malt geht es dann zurück zum Hotel.

8. Tag: Raum Newtonmore / Aviemore / Grantonwn – Raum Edinburgh

Die heutige Fahrt führt Sie in südlicher Richtung direkt in die schottische Hauptstadt Edinburgh, um dort am Nachmittag während einer Stadtrundfahrt die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen. Sie wohnen komfortabel im Raum Edinburgh.

9. Tag: Raum Edinburgh – Newcastle

Vormittags brechen Sie Richtung Süden nach Newcastle auf. Gegen Abend legt die moderne Fähre ab. Es erwartet Sie wieder das reichhaltige Abendbuffet an Bord. Vielleicht genießen Sie zum Abschied einen schottischen Whisky an der Bar! Übernachtung an Bord.

10. Tag: IJmuiden – Amsterdam – Ruhrgebiet

Bevor das Schiff morgens den Zielhafen erreicht, werden Sie an Bord noch einmal ausgiebig frühstücken. Nach dem Anlegen fährt Sie unser Bus in die holländische Metropole Amsterdam. Erleben Sie diese tolle Metropole bei einer Grachtenfahrt. Sie haben Zeit für eigene Unternehmungen in Amsterdam. Am späten Nachmittag erfolgt die Rückfahrt ins Ruhrgebiet. Rückkunft in den Abendstunden.

Hinweis

Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.
Personalausweis erforderlich!

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.
Reisezeitraum
Reisedauer
Busabfahrt
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
02.05.2018 bis 11.05.2018
9 Nächte
Herne Betrieb Graf, Edmund-Weber-Str.
ab € 1349,-
26.09.2018 bis 05.10.2018
9 Nächte
Herne Betrieb Graf, Edmund-Weber-Str.
ab € 1359,-
27.06.2018 bis 06.07.2018
9 Nächte
Herne Betrieb Graf, Edmund-Weber-Str.
ab € 1429,-
25.07.2018 bis 03.08.2018
9 Nächte
Herne Betrieb Graf, Edmund-Weber-Str.
ab € 1529,-

€ 50,- Rabatt

bei Buchung bis 2 Monate vor Anreise

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen in 2-Bett-Kabinen mit DU/WC
  • 7 Hotelübernachtungen
  • 9 x Frühstück
  • 9 x Abendessen
  • durchgehende Reiseleitung ab 2. Tag (mittags) bis 8. Tag (abends)
  • Fährüberfahrt Mallaig → Armadale
  • Fährüberfahrten John O’Groats ↔ Burwick
  • Ganztägige Inselrundfahrt mit schottischem Bus Orkney-Inseln
  • Besichtigung einer Whisky-Destillerie
  • Halbtägige Stadtführung in Edinburgh
  • Grachtenfahrt in Amsterdam
  • Aufenthalt in Amsterdam
  • Aufenthalt in Zandvoort
  • ein MARCO POLO® Reiseführer pro Zimmer